Astronomische Ereignisse

Alle Angaben ohne Gewähr, die angegebenen Zeiten sind nur ungefähre Richtzeiten. Bei einer beabsichtigten Beobachtung empfehlen wir die ortsbezogenen Zeiten auf der Seite von CalSky abzuklären. 

Montag 01.06.2020

Nur ein Jupitermond sichtbar
01:45-02:30
  • Text

    Callisto; ab 1:55 Uhr MESZ für 23 Minuten, nur max. 15° über Horizont

Goldener Henkel auf dem Mond
20:00-23:45
  • Text

    Goldener Henkel auf dem Mond am Abend zu sehen, mit Fernglas zu beobachten

Freitag 05.06.2020

Partielle Mondfinsternis
19:45-23:00
  • Text

    19:43 - 23:06 Uhr  MEZ: Partielle Halbschatten-Mondfinsternis, maximale Grösse 0.58, Dauer der Finsternis  3h23m. Sichtbar im Südosten Europa, Afrika, Asien und Australien.

    Südlichster Vollmond und kürzeste Vollmondnacht des Jahres 

Montag 08.06.2020

Nur ein Jupitermond sichtbar
04:15-05:30
  • Text

    Callisto; ab 4:14 Uhr MESZ für 68 Minuten, mehr als 19° über Horizont

Freitag 19.06.2020

Planetenbedeckung durch den Mond
09:53-10:37
  • Text

    Der Mond bedeckt die Venus. Speziell an dieser Bedeckung ist, dass die Mondphase nur gerade 4.0% beträgt und daher auch durch ein Teleskop nicht sichtbar ist. 

Sonntag 21.06.2020

Ringförmige Sonnenfinsternis (nicht sichtbar)
Ganztägig
  • Text

    3:46 - 9:34 Uhr UTC; Ringförmige Sonnenfinsternis, maximale Grösse 99.5%, maximale Dauer 79s
    Ringförmig: Kongo, arabische Halbinsel, Pakistan, Indien China, Taiwan (4:48 - 8:32 UTC)
    Partiell: Südost-Europa, Afrika, Asien.

Dienstag 30.06.2020

Mond-Quincunx
01:00-05:00
  • Text

    Mond-Quincunx - sechs erleuchtete Mondgebirgsspitzen neben Mondterminator zu sehen (ab 1 Uhr, tiefer Mondstand), mit Teleskop

Mittwoch 01.07.2020

Nur ein Jupitermond sichtbar
05:00-05:30
  • Text

    Ganymed; ab 5:05 Uhr MESZ für 25 Minuten, nur 10° über Horizont

Donnerstag 02.07.2020

Goldener Henkel auf dem Mond
Bis 05:00
  • Text

    Goldener Henkel auf dem Mond beginnt kurz vor Mitternacht sichtbar zu werden, mit Fernglas zu beobachten

Samstag 04.07.2020

Erde in Sonnenferne
Ganztägig

Sonntag 05.07.2020

Partielle Halbschatten-Mondfinsternis
05:00-08:00
  • Text

    5:04 - 7:55 Uhr MESZ; Dauer der Finsternis 2h51m
    Amerika, Westafrika, theoretisch Südwest-Europa. Ist bei uns kaum bemerkbar! 

Dienstag 14.07.2020

Jupiter in Opposition
Ganztägig
  • Text

    Entfernung von der Erde 4.1 AE, -2.8 Grössenklasse, 47.6 Bogensekunden Durchmesser

Dienstag 21.07.2020

Saturn in Opposition
Ganztägig
  • Text

    Entfernung von der Erde 9.0 AE, 0.1 Grössenklasse, Durchmesser 18.4 Bogensekunden, Sternbild Schütze

Montag 03.08.2020

Vollmond
18:00-18:00

Mittwoch 12.08.2020

Meteorstrom der Perseiden im Maximum
Mehrtägig
  • Text

    Meteorstrom der Perseiden im Maximum. Zunehmende Mondsichel stört Beobachtung ab 2 Uhr, deshalb bevorzugt von 22:30 bis 2 Uhr beobachten. 

Venus in Halbphase am Morgenhimmel
02:00-06:00

Donnerstag 13.08.2020

Meteorstrom der Perseiden im Maximum
Mehrtägig
  • Text

    Meteorstrom der Perseiden im Maximum. Zunehmende Mondsichel stört Beobachtung ab 2 Uhr, deshalb bevorzugt von 22:30 bis 2 Uhr beobachten. 

Montag 24.08.2020

Mondkrater Alexander
21:00-23:00
  • Text

    Mondkrater Alexander's zerklüfteter Kraterrand am Abend neben Mondterminator zu sehen (etwa zw. 21 und 23 Uhr), Teleskop

Donnerstag 27.08.2020

Mond-Quincunx
22:15-23:45
  • Text

    Mond-Quincunx - sechs erleuchtete Mondgebirgsspitzen neben Mondterminator zu sehen (etwa zw. 22½ und Monduntergang gegen 0½ Uhr), Teleskop

Freitag 28.08.2020

Goldener Henkel auf dem Mond
18:00-23:45
  • Text

    Goldener Henkel auf dem Mond gut am Abendhimmel sichtbar, mit Fernglas zu beobachten

Mittwoch 02.09.2020

Vollmond
07:30-07:30

Freitag 11.09.2020

Neptun in Opposition
Ganztägig
  • Text

    Entfernung von der Erde 28.9 AE, 7.8 Grössenklasse, Durchmesser 2.3 Bogensekunden, Sternbild Wassermann

Donnerstag 01.10.2020

Vollmond
23:00-23:00

Dienstag 06.10.2020

Mars in Erdnähe
Ganztägig
  • Text

    Entfernung von der Erde 0.415 AE, -2.6 Grössenklasse, 22.56 Bogensekunden, Sternbild Fische

Mittwoch 14.10.2020

Mars in Opposition
Ganztägig
  • Text

    Entfernung von der Erde 0.42 AE, -2.6 Grössenklasse, 22.33 Bogensekunden, Sternbild Fische

Mittwoch 21.10.2020

Meteorstrom der Orioniden im Maximum
21:00-23:45

Sonntag 25.10.2020

Hesiodus Sonnenlichtstrahl
17:30-19:00
  • Text

    Hesiodus Sonnenlichtstrahl abends auf Mond sichtbar zwischen 17½ und 19 Uhr. Der Krater wird durch einen Lichtstrahl geteilt, Teleskop

Mond-Quincunx
22:15-23:45
  • Text

    Mond-Quincunx - sechs erleuchtete Mondgebirgsspitzen neben Mondterminator zu sehen (etwa zw. 22½ und Monduntergang gegen 0½ Uhr), mit Teleskop

Montag 26.10.2020

Goldener Henkel auf dem Mond
18:00-23:45
  • Text

    Goldener Henkel auf dem Mond gut am Abendhimmel sichtbar, mit Fernglas zu beobachten

Samstag 31.10.2020

Uranus in Opposition
Ganztägig
  • Text

    Entfernung von der Erde 18.8 AE, 5.7 Grössenklasse, Durchmesser 3.7 Bogensekunden, Sternbild Widder

Vollmond
15:45-15:45
  • Text

    Dies ist der 2. kleinste Vollmond der nächsten 10 Jahre, der kleinste des Jahres, und der 2. kleinste des Jahrzehnts.

    Letzter kleinerer Vollmond war am 14.9.2019. Nächster kleinerer Vollmond ist am 22.10.2029 (berechnet für den Erdmittelpunkt)

Samstag 07.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Sonntag 08.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Montag 09.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Dienstag 10.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Mittwoch 11.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Donnerstag 12.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Freitag 13.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Samstag 14.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Sonntag 15.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Montag 16.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Dienstag 17.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Meteorstrom der Leonids im Maximum
21:00-23:45
  • Text

    Im Sternbild Löwe, mit 71.5 km/s sehr schnell

Mittwoch 18.11.2020

Merkur am Morgen gut sichtbar
Mehrtägig
  • Text

    Merkur während der aktuellen Morgensichtbarkeit (03.11. - 26.11.) sehr gut sichtbar

Sonntag 22.11.2020

Lunar X und Lunar V
15:00-17:30
  • Text

    Lunar X und Lunar V neben dem Mondterminator in der frühen Abenddämmerung (beleuchtete Kraterbegrenzungen; von 15 bis 17½ Uhr), Fernglas und Teleskop

Donnerstag 26.11.2020

Goldener Henkel auf dem Mond
16:00-21:00
  • Text

    Goldener Henkel auf dem Mond gut am früheren Abendhimmel sichtbar, mit Fernglas zu beobachten

Montag 30.11.2020

Partielle Halbschatten-Mondfinsternis (nicht beobachtbar)
08:30-13:00
  • Text

    8:30 - 12:55 Uhr MEZ; Dauer der Finsternis 4h25m
    Nord- und Mittelamerika, Ost-Asien.

Sonntag 13.12.2020

Meteorstrom der Geminiden im Maximum
Mehrtägig
  • Text

    Meteorstrom der Geminiden im Maximum (Neumond: die ganze Nacht ideal zum Beobachten)

Montag 14.12.2020

Meteorstrom der Geminiden im Maximum
Mehrtägig
  • Text

    Meteorstrom der Geminiden im Maximum (Neumond: die ganze Nacht ideal zum Beobachten)

Planetenbedeckung durch Mond
10:39-12:03
  • Text

    Der Mond bedeckt den Merkur. ACHTUNG: Der Abstand von Merkur zur Sonne beträgt nur gerade einmal 3° und somit findet das Ereignis mit einem zu geringen Winkelabstand zur Sonne statt, damit dieses gefahrlos beobachtet werden könnte. 

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge